Praktische Informationen

CIRA
Avenue de Beaumont 24
CH-1012 Lausanne, Suisse
info@cira.ch

Öffnungszeiten und Anreise

Das CIRA ist von Dienstag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr oder auf Anfrage geöffnet. Vom Bahnhof Lausanne aus ist das CIRA mit der Metro m2 (Richtung Croisettes) zu erreichen, Haltestelle CHUV (Karte).

Konsultation und Ausleihe

Die Konsultation vor Ort steht allen offen, ausleihen können jedoch nur Personen mit Lesekarte (siehe unten). Nur die eher kürzlich erschienen Bücher können ausgeliehen oder eventuell per Post gesandt werden. Alle anderen Arten von Dokumenten (alte Bücher, Broschüren, Zeitschriften, akademische Arbeiten, Bild- oder Tondokumente) müssen im CIRA selbst konsultiert werden. Eventuell können Kopien erstellt werden. Für die Archivbestände können je nachdem spezielle Beschränkungen bestehen. Um Bücher ausleihen zu können, könnt ihr vorbeikommen oder uns schreiben und eure Postadresse mitteilen. Um Auskünfte zu erhalten, gebt uns bitte das genaue Thema eurer Recherche an und sagt uns, welche Sprachen ihr lest. Da die Bibliothek von Freiwilligen geführt wird, kann es ein Weilchen dauern, bis wir antworten. Wir danken für euer Verständnis.

Mitgliederbeiträge und Schenkungen

Ihr könnt die Aktivitäten des CIRA unterstützen, indem ihr den jährlichen Mitgliederbeitrag von 40 Schweizer Franken oder 40 Euro (Solidaritätsbeitrag: 100 Franken, 100 Euro oder mehr) bezahlt. Wer den Mitgliederbeitrag bezahlt, kann Bücher ausleihen und erhält das Bulletin des CIRA. Es ist auch möglich, das CIRA mit einer Schenkung zu unterstützen. Es wird von keiner Seite subventioniert, ist jedoch als gemeinnützige Institution anerkannt. Schenkungen und Legate können also in der Schweiz von den Steuern abgezogen werden. Wir bitten euch, uns keine Schecks aus dem Ausland zu senden, wir können sie in der Schweiz nicht einlösen.

Bankverbindung

Postkonto 12-17750-1
IBAN CH28 0900 0000 1201 7750 1
BIC POFICHBEXXX